Sicherheitsverglasung

✓ Verfügbare Stärken von ESG-Glas: 4, 6, 8 & 10mm

✓ Verfügbare Stärken VSG-Glas: 6,38mm (33.1) – 28mm (in verschiedenen Konfigurationen)

✓ Je nach Bedarf können Sie bestimmte Sicherheitsbedingungen gemäß EN 356 & EN 12600 erfüllen

✓ breite Palette an Sicherheitsgläsern

Verbunds- & oder gehärtetes Glas erhöht die Sicherheit. Dessen Beständigkeit gegen Durchschlag & Bruch ist an die Kundenanforderungen zugeschnitten.

VSG-Glas (von Verbunds-Sicherheitsglas, Laminiertes Glas) reduzoert effektiv das Risiko von Einbruch & Diebstahl. Wenn es bricht, bleiben die Reste des Glases an der Folie haften, so dass Verletzungen von Personen in der Nähe minimiert werden. Polyvinylbutyralfilm (PVB) erschwert auch das Durchbrechen des Glases.

Es ist möglich Sicherheitsscheiben, die der Norm EN 356 entsprechen, mit PVB-Folien zu bestellen, welche sich durch die Widerstandsklasse P1A auszeichnen.

ESG-Glas (Einscheiben-Sicherheitsglas, gehärtetes Sicherheitsglas). Dank der Zähigkeit ist das Glas durch eine erhöhte Bruchfestigkeit gekennzeichnet.