Hebeschiebe-Tür

Überblick

Farbfolien

Hebeschiebe-Tür & ihre verschiedenen Ausführungen

Salamander EvolutionDrive 82

  • Einbautiefe 194mm
  • Flügelbreite 82mm
  • 5 Kammer in Rahmen & Flügel
  • Verglasungen mit Paketen bis zu 52mm
  • Möglichkeit eine flache Schwelle zu verwenden (Altbau)
  • Dichtungen im mittleren Teil platziert
  • Konstruktionen bis zu 6 Meter Breite
  • Ausführungsmöglichkeiten in Schema A, C & K

Türen die auf dem System EvolutionDrive 82 basieren, zeichen sich durch ungewöhlich gute thermische Parameter aus. Durch die niedrige Ausführung der Profile, erhält der Innenraum viel Sonneneinstrahlung. Die möglichkeit zur Verwendung hoher als auch flacher Schwellen ermöglichen die Montage sowohl im Neu- als auch im Altbau. 

Aluplast HST 70

  • Einbautiefe 167mm
  • Max. Flügelgewicht bis zu 400kg
  • Maximale Abmessung von bis zu 6500 x 2500mm
  • Verglasungen mit Paketen bis zu 41mm
  • Gleitschienen aus Aluminium
  • Mögliche Montage eines Fensterlüfters
  • Mögliche Verwendung einer motorgesteuerten Getriebes
  • Im Standard zwei Aushebelschutz-Bolzen
  • Bodenschwelle in Höhe von 48mm
  • Ausführungsmöglichkeiten in Schema A, C & D

Diese Hebeschiebetüren, die sic durch Funktionalität und gute Dämmparameter auszeichnen, werden in Anlehnung an das HST-70 System angefertigt. Diese Lösung ist besonders für Einfamilienhäuser vorgesehen.

Aluplast HST85

  • Einbautiefe 197mm
  • Max. Flügelgewicht bis zu 400kg
  • Verglasungen mit Paketen bis zu 51mm
  • Gleitschienen aus Aluminium
  • Im Standard zwei Aushebelschutz-Bolzen
  • Mögliche Montage eines Fensterlüfters
  • Mögliche Verwendung eines motorgesteurten Getriebes
  • Breites Angebot an Bodenschwellen
  • Empfohlen für energiesparendes Bauen
  • Ausführungsmöglichkeiten in Schema A, C & D

Das HST-85 System ermöglich großformatige Hebenschiebetüren von bis zu 6,7m. Dieses System ist vorallem für energiesparendes Bauen gedacht. Desweiteren sind Schwellen in den Ausführungen 48 & 24mm erhältlich.

Farbfolien

Konstruktionsmöglichkeiten (Schema)

Schema A

Schema A ist die bekannteste und beliebsteste Form. Diese eignen sich schon ab kleineren Abmessungen von ca. 2m

Schema C

Schema C eignet sich bei sehr breiten Abmessugen. Hierbei ist es möglich diesen als Stulp Variante zu konstruieren wodruch eine sehr große Durchgangsbreite erreicht wird.

Schema D

Schema D ist ein System mit zwei aktiven Flügel. Dies hat besonders den Vorteil das man auswählen kann welche Seite die aktive Seite und welche die passive Seite ist.

Beide Seiten gleichzeitig zu nutzen ist hierbei jedoch nicht möglich.

Schema K

Schema K eignet sich bei sehr breiten Abmessugen. Durch diese Möglichkeit können wie bei Schema D beide aktiven Flügel genutzt werden. Je nach Größe des Feststehenden Elements, ist es möglich beide aktiven Flügel gleichzeitig zu nutzen.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner